MENU

RAUCHMELDER INSTALLATION UND WARTUNG

Rauchmelder richtig anbringen und prüfen

Die Rauchmelderpflicht ist Ländersache und für jedes Bundesland in deren Landesbauordnung geregelt. In allen Bundesländern ist der Eigentümer für die Installation zuständig, unabhängig davon, ob er selbst in seinem Eigentum lebt oder seinen Wohnraum vermietet hat.

Die Verantwortung für die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Rauchmelder liegt weiterhin beim Eigentümer, wenn er im selbstgenutzten Eigentum wohnt. Vermietet er seine Wohnung oder sein Wohnhaus, scheinen in einigen Bundesländern die Landesbauordnungen die Verpflichtung zur Sicherstellung der Betriebsbereitschaft, also die Wartungsverpflichtung, nicht dem dem Eigentümer/Vermieter sondern dem Mieter zuzuweisen.

Aber Vorsicht! Als Vermieter sind Sie nach Gesetz und Rechtsprechung verpflichtet, die Mietwohnung inkl. der vorgeschiebenen Installation, wie z.B. Rauchmelder, instandzuhalten. Die Landesbauordnungen können an dieser durch Bundesrecht geregelten mietrechtlichen Verpflichtung des Vermieters nichts ändern, denn Bundesrecht geht vor Landesrecht. Der Eigentümer behält zudem immer die Verkehrssicherungspflicht, soweit er sie nicht wirksam mittels eines Vertrags nach Bundesrecht (BGB) auf einen Dritten (Mieter oder Pächter) übertragen  hat. Mehr

Wo Rauchmelder angebracht werden sollen, ist allerdings in fast allen Bundesländern gleich. Und auch wie die regelmäßige Überprüfung der Melder erfolgen soll, ist in der Anwendernorm DIN 14676 verbindlich geregelt. Daher finden Sie auf den folgenden Seiten, wo Sie Rauchmelder anbringen müssen und wie Sie Ihren Rauchmelder in 5 Schritten prüfen und pflegen.

Fachberater

Nutzen Sie unsere Fachberatersuche und kontaktieren Sie einen Fachberater in Ihrer Nähe.

Weiterführende Themen:

Die Rauchmelderpflicht gilt in allen 16 Bundesländern.

In nur fünf Schritten zur richtigen Wartung und Prüfung. 

Installation und Wartung der Rauchmelder in Wohnhäusern oder Eigentumswohnungen.

Qualitätsrauchmelder erkennt man an bestimmen Gütezeichen. Achten Sie beim Kauf auf das Qualitätszeichen.