MENU
Beratung

Wo Rauchmelder kaufen?

Rauchmelder retten Leben / September 5, 2017

Rauchmelder zu kaufen ist inzwischen ganz einfach. Denn Rauchmelder sind in Elektrofachgeschäften, guten Baumärkten und Online-Shops erhältlich oder können über Dienstleister bezogen werden, die auch die Installation übernehmen. Bevor man aber drauf los kauft, sollte man kurz innehalten und sich ein paar Gedanken über den Rauchmelder-Kauf machen.

Fragen Sie sich: Was für einen Rauchmelder möchte ich kaufen? Benötige ich funkvernetzte Melder oder sind besondere Lösungen gewünscht – wie Rauchmeldersysteme für Gehörlose? Lege ich Wert auf Komfort-Funktionen oder das Design der Melder? Möchte ich so wenig Wartungsaufwand wie möglich? Will ich die Rauchmelder selbst anbringen? Möchte ich als Eigentümer und Vermieter einer oder mehrerer Immobilien einen fachkundigen Dienstleister mit der Installation und Wartung der Rauchmelder beauftragen? Möchte ich mich fachkundig beraten lassen? Je mehr Gedanken Sie sich über das Thema machen, desto klarer wird Ihre Vorstellung davon, welche Art von Rauchmelder Sie brauchen und welcher Anbieter in Frage kommt. 

Rauchmelder kaufen in Online-Shops und Baumärkten

Online-Shops überzeugen mit einer großen Auswahl und eignen sich gut, um einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Modelle zu bekommen. Auch Preise vergleichen kann man online schnell und mit nur wenigen Klicks. Das gilt ebenfalls für Baumärkte und Elektromärkte, wenn auch das Sortiment an Rauchmeldern bei weitem nicht so breit ist wie im Netz. Geeignet sind Online-Shops und große Bau- oder Elektromärkte für Käufer, die wissen, was sie wollen und keinen Bedarf auf eine fachkundige Beratung haben. Aber: Lassen Sie sich in Fragen der Sicherheit nicht nur vom Preis treiben! Achten Sie auf unbedingt auf geprüfte Qualität – wie dem “Q”-Siegel für hochwertige Rauchmelder mit langer Lebensdauer und besserem Schutz vor Falschalarmen. 

Rauchmelder kaufen im Elektrofachgeschäft

Elektrofachgeschäfte bieten eine gute Auswahl an Rauchmeldern – wenn auch Sortimentsbreite und ‑tiefe nicht so groß sind wie online. Ein Vorteil im Elektrofachgeschäft ist jedoch die persönliche fachkundige Beratung. Wer Qualitätsrauchmelder mit “Q”, funkvernetzte Melder, Sondermelder oder spezielle Komfortfunktionen sucht und sich zusätzlich beraten lassen möchte, ist in einem Elektrofachgeschäft gut aufgehoben.

Wer die Rauchmelder auch installieren und warten möchte, kann das gesamte Paket über eine “Q-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder“ erwerben. Diese findet man teilweise auch über ein Fachgeschäft oder als Dienstleister. Die “Q-geprüfte Fachkraft“ ist Experte für Rauchmelder und berät, verkauft, installiert und wartet diese.

Brandschutz für Eigentümer und Vermieter

Für Eigentümer und Vermieter bzw. Wohnungsbaugesellschaften und Wohnungseigentümergemeinschaften eignet sich ein (Mess)Dienstleister, der aus einer Hand berät, verkauft, installiert und wartet. Ein Facherrichter ist für den professionellen Brandschutz, besonders für die Konzeption und Installation von Brandmeldeanlagen, der richtige Ansprechpartner. 

Heute gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, Rauchmelder zu kaufen. Ob Baumarkt, Elektrofachgeschäft oder Online-Shop – wer nicht nur auf den Preis schielt, auf Q-geprüfte Qualität setzt und sich zudem fachkundig beraten lässt, ist damit auf der sicheren Seite.

Wir empfehlen auch:

Sie haben Fragen zur Installation und Wartung? Kontaktieren Sie einen Fachberater in Ihrer Nähe.