Aufklärungs- und Brandschutzvideos

Brandschutz für Geflüchtete

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? Wie verhalte ich mich dann? Wie funktioniert ein Rauchmelder oder der Feuerlöscher? - der Film „Brandschutz für Geflüchtete“, der in Kooperation zwischen der Berufsfeuerwehr Delmenhorst und Schwarzseher Film entstanden ist, soll Trägern von Unterkünften, Kommunen und Feuerwehren sowie Privathaushalten bei der Brandschutzunterweisung unterstützen. 

Der Film ist im Online-Shop des gemeinsamen Ausschusses erhältlich. 
Mehr

Einen Ausschnitt des Films steht Ihnen hier zur Verfügung. Im Kapitel "Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt?" wird der Ablauf des Gespräches mit der Notruf-Zentrale erklärt. Die Videos sind in Farsi, Arabisch, Urdu, Albanisch, Serbisch, Französisch, Spanisch und Englisch verfügbar.

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? (Urdu)

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? (Farsi)

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? (Arabisch)

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? (Albanisch)

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? (Spanisch)

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? (Serbisch)

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? (Französisch)

Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt? (Englisch)

INURI: Richtiges Verhalten im Brandfall: Brand im Treppenhaus

In Zusammenarbeit mit der Berliner Feuerwehr ist ein Film zur Brandschutzaufklärung entstanden, der über die Gefahren bei Treppenhausbränden aufklärt. Er ist kostenfrei über youtube erhältlich. Zur Unterstützung der Brandschutzaufklärung gibt es den Film mit Texten in den Sprachen:

Deutsch

Englisch

Französisch

Türkisch

Italienisch

Arabisch

Persisch

Gemeinsamer Ausschuss für Brandschutzaufklärung/-erziehung des DFV und der vfdb

Die Plattform Brandschutzaufklärung für Flüchtlinge ist eine Kooperation zwischen der Initiative "Rauchmelder retten Leben" und

Gemeinsamer Ausschuss für Brandschutzaufklärung/-erziehung des DFV und der vfdb

www.brandschutzaufklärung.de