Für den vorbeugenden Brandschutz seit 2000 aktiv

Das Forum Brandrauchprävention e.V., Nachfolger der 2000 gegründeten „Arbeitsgruppe Heimrauchmelder“ im ZVEI, betreibt die Kampagne "Rauchmelder retten Leben".

Mitglieder des Forums sind führende Dachverbände sowie Hersteller und Dienstleister. Das Forum ist seit 2000 erst unter dem Dach des ZVEI (Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.) und dann als Adhoc-Gruppe in der vfdb (Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.) aktiv. Am 12.06.2012 gründete das Forum Brandrauchprävention einen eigenen gemeinnützigen Verein.

Geschäftsstelle des Forums ist die Agentur eobiont GmbH, die die Kampagne betreut und Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung steht (siehe Kontakt).


Der Vorstand

Christian Rudolph (Hekatron GmbH) wurde am 18.03.2015 erneut zum Vorstand des Forums gewählt und damit im Amt bestätigt. Als Stellvertreter des Vorstands wurde Norbert Schaaf (Atral-Secal GmbH) gewählt.
 

Der Beirat

Die Mitglieder-Verbände des Forums bilden den Beirat des Forum Brandrauchprävention. Beiratsvorsitzender ist DFV-Vizepräsident Hermann Schreck.

Die Vorstände

Vorstand Christian Rudolph

Stellvertretender Vorstand Norbert Schaaf