Zeitplan für Veranstaltungen

Die Erstellung eines Zeitplans ist der erste und wichtigste Schritt zum Erfolg Ihrer Veranstaltung. Folgende Aufstellung kann Ihnen als Orientierung für die zeitliche Planung Ihrer Veranstaltung dienen:


mind. 4 Monate vorher

  • Idee und Konzept formulieren
  • Entscheidung treffen, ob die Kampagne in eigener Regie oder in Kooperation mit Partnern und Sponsoren erfolgen soll
  • ein für das geplante Vorhaben verantwortliches Team (Veranstaltungsorganisation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) zusammenstellen

 mind. 3 Monate vorher

  • ggf. Absprachen mit möglichen Kooperationspartnern, Auswahl und Besichtigung des Veranstaltungsortes
  • erforderliche Genehmigungen einholen
  • Schirmherrschaft und Auftreten von Künstlern und/oder prominenten Personen gewinnen

 6 Wochen vorher

  •  Anforderung von Werbematerial
  • bzw. Detailplanung zur eigenen Produktion
  • erforderliches Team für die Aktion vor Ort bestimmen

 2 Wochen vorher

  •  Presseankündigung/Einladung zur Pressekonferenz versenden
  • Aushang, Kleben der Plakate, Verteilung der Faltblätter z. B. mit Hilfe der Jugendfeuerwehr

 1 Woche vorher

  •  Erinnerung per Fax oder Email an Journalisten versenden, die sich noch nicht angemeldet haben

1-2 Tage vorher

  • Durchführung der Pressekonferen für Veranstaltung

 1 Tag vorher

  • Ablauf proben

Durchführung der Veranstaltung

Rauchhaus

Zum Selberbauen

Eine Bauanleitung für den Bau eines eines eigenen Rauchhauses finden Sie hier.
(Quelle: Feuerwehr Oberbillig)

 

Rauchhaus bestellen

www.lehrmittel-produktion.de

(Tel.: 0711/313472)